Herzlich Willkommen

Der 40. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie findet vom 14.-18. September 2020 in Berlin statt.

Aktuelles

Corona/ Verschiebung der Meldefrist für Autor*innen und Beitragstitel auf den 31. Mai

Uns erreichen in diesen Tagen Nachfragen, ob der Kongress im September 2020 stattfinden wird - oder ob wir ihn verschieben. Im Moment hoffen (und planen) der DGS-Vorstand und das lokale Organisationsteam, dass der Kongress im September stattfinden kann - und hoffen ebenso, dass wir genaueres bis Anfang Mai (mit den politischen Entscheidungen, die von Landes- und Bundesregierungen um Ostern herum getroffen werden sollen) absehen können. Der DGS-Vorstand und das lokales Organisationsteam wissen, dass diese Ungewissheit für alle Herausforderungen mit sich bringt. Wir verschieben deswegen die Frist für die Meldung  Referent*innen und Beitragstitel.

a

Call for Posters

Wir freuen uns auf Bewerbungen zur Postersession.

a

Einreichungen Anträge auf Ad-hoc-Gruppen und Call for Curation bis 01.03.2020 möglich

Sie können ab jetzt Ihre Anträge online einreichen.

a

Call for Curation

Der Geschichte, der kulturellen und sozialen Vielfalt und der nationalen, aber auch globalen Bedeutung der Stadt Berlin soll ein eigener Schwerpunkt im Kongressverlauf gewidmet werden. Dieses Themenfeld soll durch Veranstaltungen abgedeckt werden, die auch (und insbesondere) außerhalb der Universität durchgeführt werden, städtische und andere externe Akteure einbeziehen und ungewöhnliche Formate einsetzen können und sollen. Den Call finden Sie hier.

a

Antrag auf Ausrichtung einer Ad-hoc-Gruppe

Die Ausschreibung für die Anträge auf Ausrichtung einer Ad-hoc-Gruppe finden Sie unter Call for Papers.

a

Ausschreibung DGS-Preise

Hier finden Sie die Ausschreibung der DGS-Preise.

a

Termine zum 40. Kongress der DGS 2020 in Berlin

Hier finden Sie die aktuellen Deadlines für Plenar-, Sektions- und Ad-hoc-Veranstaltungen.

a