Infos für Referent/innen

Einreichung der Vortragtitel und Abstracts

Alle ausgewählten Referent*innen werden gebeten, Ihre Vortragstitel und Abstracts bis zum 31. Mai 2020, 23:55 Uhr dem Organisationsteam zu melden.

Wir bitten Sie, Ihren Vortragstitel und Ihr Abstract (max. 2.400 Zeichen inkl. Leerzeichen) bis zum 31. Mai, 23:59 Uhr online dem Kongressbüro des DGS-Kongresses zu melden. Der Link ist: https://www.conftool.pro/dgs2020/ 
Sie müssen sich im System zur Einreichung registrieren. Die Registrierung in conftool ersetzt nicht die Anmeldung zum Kongress - bitte melden Sie sich im Vorfeld des Kongresses ausserdem zum Kongress an. Informationen dazu veröffentlichen wir in den kommenden Woche auf dieser Homepage - derzeit planen wir die Umstellung auf einen digitalen Kongress und bitten um Ihre Geduld.
Bitte achten Sie bei der Meldung Ihres Beitrages darauf, die korrekte Veranstaltung auszuwählen. Das Team des DGS-Kongresses erstellt bis Ende Juni einen Programmplan, der auch auf der Homepage des Kongresses veröffentlicht wird. Bitte beachten Sie, dass Sie in maximal zwei Veranstaltungen auf dem DGS-Kongress einen Vortrag halten dürfen – maximal einer darf ein Vortrag in einer Plenarveranstaltung sein. Es zählen auch Co-AutorInnenschaften – das Kongressbüro prüft dies nach. Fragen zur Beitragseinreichung beantwortet Stefanie Pawlak (stefanie.pawlak(at)tu-berlin.de).

Achtung: Bitte melden Sie Ihren Beitrag nur, wenn Sie von dem/der Organisator*in eine Nachricht erhalten haben, dass Ihr Beitrag für eine Sitzung ausgewählt worden ist.