Infos für Organisator/innen

Wie geht es nach der Meldung der Beiträge weiter?

Sie haben Ihre ReferentInnen gebeten, ihre Beitragstitel und Abstracts bis zum 31. Mai einzureichen. Wir wenden uns im Juni mit den gemeldeten Beiträge an Sie als OrganisatorInnen. Sie haben dann die Gelegenheit, uns mitzuteilen, ob alle Beiträge gemeldet worden sind, ob vielleicht ein Beitrag falsch gemeldet worden ist, ob alle OrganisatorInnen erfasst sind, ob sich der Sessiontitel verändert hat und in welcher Reihenfolge die Beiträge gelistet werden sollen. Ausserdem bitten wir Sie, das ist neu, eine/n ›technische/n‹ Organisator/in zu benennen, auf deren/dessen Namen die Session bei Zoom angelegt werden soll. Wir informieren dazu im Juni alle OrganisatorInnen ausführlich per E-Mail, insbesondere auch zu den technischen Neuerungen, die dieser digitale Kongress mit sich bringt.